Albert Marcus Kluge - Hypothese über die Dreiteilung der Welt - Metaphysik aus reiner Unterscheidung

Vorstudie zu praktischen Fragen der Dreiteilung

 

 


→  S T A R T S E I T E

 

→  Die Grundlagen

 

→  Die Herleitung

 

→  Die Einsichten

 

→  Die Einfaltung

 

→  Die Denkgesetze

 

→  Die Vielteilungen

 

→  Das Lexikon

 

→  Die Aufsätze

 

→  Der Sammelband 1

 

→  Der Sammelband 2

 

 

→  Ü B E R S I C H T

 

→  Kontakt

 

→  Datenschutz

 

→  Impressum

 

→  Links




Reihe  »Aufsätze zur Dreiteilungshypothese« - Nr. 15


Während die formaltheoretischen Seiten der Drei­tei­lungs­hy­po­the­se mehr oder we­ni­ger di­rekt aus die­ser selbst her­aus ab­ge­lei­tet, be­schrie­ben und be­ur­teilt wer­den kön­nen, tun sich für ihre prak­ti­schen As­pek­te ei­ni­ge Fra­gen auf, die nicht ein­fach in Fort­schrei­bung der the­o­re­ti­schen Über­le­gun­gen Albert Marcus Kluge: Vorstudie zu praktischen Fragen der Dreiteilung all­ein an­ge­gan­gen wer­den kön­nen, da zu­nächst ein­mal zu klä­ren ist, in wel­chem Ver­hält­nis ge­nau ei­gent­lich die The­o­rie zu den stets not­wen­dig vor­zu­ge­ben­den prak­ti­schen Da­ten steht, grund­sätz­lich und im je­weils be­son­de­ren Fall. Es zeigt sich da­bei, dass die­ses The­o­rie-Pra­xis-Ver­hält­nis letzt­lich im­mer über die The­o­rie hin­aus­ragt und nur un­ter spe­zi­el­len Vor­an­nah­men über­haupt be­stimmbar ist, gleich­wohl in der kon­kre­ten An­wen­dung zu be­mer­kens­wer­ten Er­geb­nis­sen füh­ren kann. - Die­se klei­ne Vor­studie kann und soll die­se Pro­ble­me hier nicht gleich lö­sen, son­dern le­dig­lich sam­meln und als sol­che er­läu­tern, für ei­ne spä­te­re ge­nau­e­re Be­ar­bei­tung, vor al­lem aber für ei­ne bes­se­re Ori­en­tie­rung in der Aus­rich­tung und Aus­ar­bei­tung des (für et­wa 2026) an­ste­hen­den neu­en the­o­re­ti­schen Haupt­werks zur Drei­tei­lungs­hy­po­the­se. - Zum Ver­ständ­nis die­ses Auf­sat­zes ist es sehr hilf­reich, die ent­spre­chen­den Un­ter­su­chun­gen prak­ti­scher Bei­spie­le zur Drei­tei­lungs­hy­po­the­se aus dem da­ten­rei­chen »Grund­la­gen­band« (Kluge 2019, insb. Kap. II-V) be­reits zu ken­nen (wie die­ses gan­ze bis­he­ri­ge Haupt­werk zur Drei­tei­lungs­hy­po­the­se über­haupt) oder we­nigs­tens zum Nach­schla­gen zur Hand zu ha­ben. - Dies ist vor­aus­sicht­lich der vor­läu­fig letz­te Auf­satz die­ser Rei­he.


I. Das theoretische Modell der praktischen Dreiteilung - II. Methoden zur Bestimmung einer Dreiteilung - III. Allgemeine Probleme der Datenvorgabe - IV. Das Teilungskriterium - V. Wenn mehr oder weniger als drei Teile vorgegeben sind - VI. Uneindeutigkeiten bei Mehrfachteilungen - VII. Wenn Teile keiner gemeinsamen Teilung entsprechen - VIII. Weitere Fragen zur Praxis der Dreiteilung




◂◂◂      ▸▸▸


Albert Marcus Kluge

Vorstudie zu
praktischen Fragen
der Dreiteilung

Aufsätze zur Drei­teilungshypothese 15

E-Book - epubli 2024

ca. 36 Seiten - 0,99 €

ISBN 9783758478239


 

→  epubli